no couch
no couch 

die Band

no couch - mehr als Couchpotatoes - die Alternative-Rockband aus Bremen kommt mit starken Zeilen um die Ecke. Seit Anfang 2017 besteht die Band nun - inzwischen in leicht veränderter Konstellation.

 

Dabei trifft sie Zeitgeist und lebt mitunter etwas Weltschmerz. Mal melancholisch, dann wieder das Leben umarmend schaffen sie eine ganz eigene Atmosphäre. Die Vier kreieren eigene Songs, in denen genügend Interpretationsspielraum für die Zuhörer vorhanden ist - ganz ehrlich und von Herzen.

 

Thomas an der Gitarre, Björn am Bass und Frank am Schlagzeug zaubern Melodien und Beats, welche sich in diversen Genres etwas abgreifen, so ist es nicht verwunderlich, auch mal Funk-, Ska- oder Punkklänge wiederzufinden. Die deutschen Texte werden von der Sängerin Felicitas mit klarer und fesselnder Stimme interpretiert. Vielen mag ein Vergleich mit Rosenstolz oder Silbermond in den Sinn kommen. Dafür sagt die Band herzlichst Danke, dennoch hat sie ihren eigenen Wiedererkennungswert und Charme, was man besonders auf der Bühne sehen kann, denn da ist die zwischenmenschliche Verbundenheit der Vier zu spüren.

 

Zurzeit sind zudem noch ein paar Coversongs im Repertoir, welche so nach und nach durch eigenes Material ersetzt werden.

no couch sind Felicitas Lüpke (vocals), Thomas Bosch (guitar), Björn Gerlach (bass), Frank Trösch (drums)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Björn Gerlach